Bewusst glücklich im Singledasein

Vom Single zur Selbstliebe

Für viele ist das Singledasein eine nicht zu ertragende Zeitzone. Einige haben es allerdings schon geschafft, ihren Zustand des Alleinseins und als Single optimal zu gestalten.

 

Dazu gehört allerdings, mit sich selbst klar zu kommen und zunächst einmal heraus zu finden, wer man selbst überhaupt ist. „Na klar, weiß ich das!“, denken die meisten. Aber dem ist nicht so! Unser Denken wird gelenkt durch unsere Gefühle und die Gefühle werden gelenkt durch unbewusste Muster. Festgesetzt haben sich diese durch Erfahrungen aus der Kindheit und erlebten Verletzungen. Wir geraten in immer wieder kehrende Spiralen. „Ich habe keine Muster!“, magst Du vielleicht jetzt denken, aber auch das ist nicht so. Solange wir Mensch sind, leben wir in solchen Mustern. Diese zu erkennen durchbricht den Kreislauf schlechter und sich wiederholenden Erfahrungen. Glaubst Du wirklich das ist Zufall?

 

Zufall oder Schicksal

Einmal durchaus Zufall, beim zweiten Mal schon seltsam, aber beim dritten Mal Deine Bestimmung! Das Gute daran, DU kannst es ändern, wenn DU den Mut hast und in der Lage dazu bist, Dich und Deine Erlebnisse zu hinterfragen. Lediglich 5 Prozent schaffen diesen Sprung in ein besseres Leben.

Gehörst Du zur Masse oder zu denen, die sich von denen abhebt und das eigene Leben auf ein glücklicheres Level heben?

 

Generation Beziehungsunfähig

Generation Beziehungsunfähig? Gehörst Du gerne zu dieser erkrankten Liebesgesellschaft oder möchtest Du über Dich sagen können, dass Du einzigartig bist und es geschafft hast, gegen den Strom zu schwimmen? Bist Du bereit eine wunderbare Beziehung auf gegenseitigem Vertrauen, Zuverlässigkeit, Respekt, Liebe und Wertschätzung aufzubauen?

 

Bist Du Mit-läufer oder läufst Du zum (Beziehungs-) Erfolg?

 

Der erste Schritt beim Singledasein und als Single, ist, sich über verschiedene Lebensbereiche Gedanken zu machen.

Wie kann man das Beste aus der aktuellen Situation machen?

Wie kann ich neue Chancen nutzen, um voran zu kommen?

Oder auch, wie kann ich mehr über mein Gegenüber erfahren?

 

Erfolg Liebe

Du hast Dein Objekt der Begierde ins Auge gefasst und möchtest ihm oder ihr einen Schritt näher kommen? Es gibt eine Menge Hinweise darauf, ob der Auserwählte auch wirklich zu Dir passt. Angefangen von gleichen Interessen, Zielvorstellungen, Kommunikation, Freizeitaktivitäten und Lebensstil. Glaubst Du an Sternzeichen? Diese Art der Eingliederung machte mich eher skeptisch, aber als ich hier einiges darüber gelesen habe, wie mich beispielsweise ein Mann erobern könnte, war ich sehr überrascht, wie zutreffend das war. Natürlich gibt es Eroberungs-Grundlagen, dass man charmant und zuvorkommend sein sollte, aber den spezifischen Charakter zu kennen, kann durchaus noch zusätzlich von Vorteil sein.

In allererster Linie solltest Du Dich aber selbst kennen und lieben lernen. Das ist für die meisten ein weiter Weg. Du musst ihn aber nicht alleine gehen!

 

Vermeide miese Dates und finde Deine Liebe

In meinem Buch „100 MIESE DATES und die Suche nach der Liebe“ beschreibe ich, wie ich es geschafft habe, diesen Weg zu gehen, von dem Du profitieren kannst. Ich habe Fehler gemacht und daraus gelernt, so dass Du heute dadurch lernen kannst und nicht auch 100 miese Dates erleben musst. Hole Dir jetzt hier die Erkenntnisse, wie Du schneller einen Partner finden kannst, für die ich sehr viele Jahre gebraucht habe.

Vermeide MIESE DATES und finde die Liebe!

  • Weg aus der Einsamkeit
  • Sich selbst lieben lernen
  • Tipps zur Partnersuche
  • Unterhaltsam
  • Hilfreich für Singles

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Nadine Kretz Beziehung-Management