Bücher, Texte & Tipps zur Liebe

Meine Bücher, Texte und eine Menge Tipps, um Dein Liebesglück schneller zu erreichen. Schaue Dir meinen Videoblog an, 11 Tipps für das erste Date, Feiertage besser überstehen, jemanden verliebt in Dich machen oder lese meinen Artikel, wie Du Deine Chancen auf eine Partnerschaft erhöhen kannst. Neben meinem Blog findest Du weitere Tipps für schnelleres Liebesglück unter Love4You.

"100 MIESE DATES und die Suche nach der Liebe" im Bestseller-Regal!

 

Mit dem Buch zum Erfolg! MUST-HAVE-Lektüre für jeden SINGLE! Deine Anleitung zum Liebesglück und ein persönliches Coaching verhelfen Dir, dass Du keine 100 miesen Dates zum Glück benötigst! Jetzt überall erhältlich: online hier über den Link kaufen! Terminvereinbarung unter info@nadine-kretz.de oder hier.

100 MIESE DATES auch überall im Buchhandel überall erhältlich!

Single

Das "Warum" kurz und knapp zusammen gefasst, und wie Mann eine Frau anmacht.

0,99€ z.B. amazon

hier lesen

Single-YANA

Short story YANA shows humorously the problems of a single woman and how she handles it very well.

GRATIS  Amazon,

 

Kommunikation

Textnachrichten, die andere zur Verzweiflung treiben, und was diese über uns verraten.

Buch 4,99€, ebook 2,99€

Amazon, Buch24, etc.

Die drei stärksten Worte der Welt

Warum fällt es uns manchmal schwer sie auszusprechen? Und was bedeuten sie überhaupt?

 

Ich liebe Dich! Eine Aneinanderreihung von Worten, die einzeln für sich oder in einem anderen Kontext leicht über die Lippen gehen. Ich liebe Schokolade, ich liebe Filme, Sport, zeichnen und vieles mehr. Warum fällt es uns so schwer, dies einem anderen Menschen zu sagen und noch schlimmer, wenn er uns gegenüber steht? Wir haben Angst unsere Verletzlichkeit zu zeigen und verstehen nicht, dass wir unsere Stärke offenbaren. Liebe empfinden, so dass sie nicht aus einer Abhängigkeit entsteht, Verzweiflung, ohne den anderen nicht mehr leben zu können oder es nur inflationär ohne Bedeutung zu sagen, ist eine tiefe Verbundenheit zu sich selbst. Was kann passieren, wenn unsere Liebe nicht erwidert wird? Wir empfinden Schmerz, Enttäuschung, Trauer und Einsamkeit? Empfinden wir die nicht auch, wenn wir uns selbst die Liebe eingestehen? Macht es wirklich einen Unterschied, ob wir Liebe aussprechen oder nicht? Wir fühlen es doch so oder so! Was kann im Schlimmsten Fall passieren, wenn wir es zu jemand anderem sagen? Keine Gegenliebe!

 

Wagen wir den Sprung ins kalte Wasser und gestehen!

Wir können uns doch sowieso fast sicher sein, dass einer der Parteien zwar liebt, aber den nächsten Schritt nicht gehen will. Wollen wir das wirklich? Wollen wir tatsächlich eine bedingungslose Liebe zueinander in vollkommener Harmonie? Wenn es nicht auf Gegenseitigkeit beruht, blockieren immer Beide. Ohne Ausnahme! Nur mit dem Unterschied, dass es einem von beiden nicht bewusst ist. Kindheitsdramen, Vorbilder und Familienmitglieder, die uns ein falsches Bild von Liebe gaben, in der wir heute noch um uns selbst kreisen. Und dann die unbedachten Schwüre und Versprechungen, die uns von der Liebe entfernen.

 

Was, wenn wir die magischen Worte sprechen und die Liebe wird doch erwidert? Unser wohl behütetes Geheimnis lüften? Gegenseitige Liebe? Damit haben wir nicht gerechnet. Wir lassen uns möglicherweise darauf ein und machen doch wieder einen Rückzieher, weil wir sie gar nicht ertragen können. Es ist leicht, jemandem die Worte zu sagen, bei dem wir keine Angst haben brauchen, uns plötzlich mit dem Gefühl von Nähe konfrontieren zu müssen. Sicher fühlen wir uns nur  in der Distanz. Panik und Flucht, wenn es tatsächlich erwidert wird. Wie sollen wir nur damit umgehen? Das haben wir nie gelernt! Immer wiederkehrende Liebesdramen, die alle in die Verzweiflung stürzen und am meisten uns selbst. Weil es uns vertraut ist. Damit können wir umgehen und wünschen uns jammernd unerreichte Illusionen, träumen von Idealen und Lebensplänen. Vielleicht sollten wir versuchen, die drei mächtigsten Worte der Welt auszusprechen. Mutig und mit Bedeutung! Wie kleine Kinder müssen wir laufen lernen und üben, weil niemand damit um-gehen kann. Obwohl wir uns alle nach nichts Innigerem sehnen als zu lieben und geliebt zu werden, bauen wir um uns herum dicke Mauern auf. Im Glauben, uns zu schützen, dabei werden wir jetzt erst recht verletzt. Wir sollten es immer dann sagen, wenn es ehrlich aus dem Herzen kommt, ohne vor den Konsequenzen zurück zu schrecken.

 

„Ich liebe Dich“ ist die Antwort auf „Ich liebe mich“. Mit der Selbstliebe zur Liebe.

 

Warum können wir "Liebe" nicht aussprechen? Lieben wir überhaupt oder ist es die Sehnsucht, die uns treibt? Einsamkeiten, Abhängigkeit, Verlassenheitsängste... Ohne diese Liebe ist eine erfüllte, harmonische Partnerschaft, die auf Dauer existieren soll, nicht möglich! Als Beziehungsmanagerin unterstütze ich dabei, Blockaden, die das Liebesglück verhindern, zu lösen.

Hole Dir wertvolle Gratistipps für Deinen Weg aus der Einsamkeit in meiner exklusiven VIP Love Facebook-Gruppe.

Zugangscode: 3 STÄRKSTEN WORTE

 

Emanzipation und der Kaffee to go

Was ist Emanzipation?

 

Dass sich die Frau ihren Kaffee jetzt selbst bezahlen kann?

Warum sollen sich Männer nicht ansprechen lassen?

Die Frau kann doch sonst alles!

"Ach, du bist wohl noch Eine, die erobert werden will?", raunzten mich manche Männer an.

Ja! Bin ich!

"Und dir muss man das Reh wohl tot vor die Haustür legen?", entgegnete ich dann. Wer beschloss, dass sich Emanzipation und klassische Werte einander ausschließen?

Frauen haben sich aus der Abhängigkeit des Mannes befreit. Sie sind heutzutage in der Lage ihr eigenes Leben zu führen, finanziell unabhängig und schnappen sich lieber einen Kaffee To Go als einen furchtbaren Mann, der bleibt!

COPYRIGHT © Nadine Kretz

 

Vermeide MIESE DATES und finde die Liebe!

  • Weg aus der Einsamkeit
  • Sich selbst lieben lernen
  • Tipps zur Partnersuche
  • Unterhaltsam
  • Hilfreich für Singles

 

COPYRIGHT © Der Titel ist bei Lektoren.ch unter Hinweis auf § 5 Abs. 3 MarkenG in allen Schreibweisen und Darstellungsformen geschützt und im Online-Titelschutz-Anzeiger veröffentlicht worden. Das Manuskript, einschließlich all seiner Teile, ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechts ist ohne Zustimmung des Verfassers unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigungen, Übersetzungen, Mikrovervielfältigungen und die Einspeicherung und/oder die Verarbeitung in elektronische Systeme. Copyright ©

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Nadine Kretz Beziehung-Management